Sucheinstellungen
menu close

Sozial verantwortlich

Wir haben nur eine Erde – deshalb unternehmen wir alle Anstrengungen, um sicherzustellen, dass unsere Buchproduktion so wenig Auswirkungen wie möglich auf sie hat. Wir streben danach, mit der größtmöglichen Sorgfalt für die Umwelt und die natürlichen Ressourcen zu arbeiten. Wir sind davon überzeugt, dass auch kleine, alltägliche proökologische und prosoziale Maßnahmen Auswirkungen auf unsere Zukunft haben und einen spürbaren Nutzen für die Natur und die Umwelt bringen, in der wir tagtäglich funktionieren.

Freundliche Innovation

Alles beginnt auf der Ebene der Technologie. Der Digitaldruck ist in der Tat umweltfreundlicher als der traditionelle Offsetdruck. Dazu tragen mehrere Faktoren bei.

  • Beim Digitaldruck verwenden wir keine Druckformen...

    d. h. Aluminiummatrizen, die für den Offsetdruck notwendig sind. Beim Digitaldruck werden die Daten vom Computer direkt an das Druckgerät gesendet. Daher werden bei der Produktion keine schädlichen Druckfarben oder Aluminium verwendet. Wir verwenden umweltfreundliche Mittel in unseren Produktionsprozessen, z. B. Tinten und Toner.

  • Wir gehen klug mit Rohstoffen um

    Wir verschwenden kein Papier für das sogenannte Anfahren von Maschinen und die Herstellung unvollständiger Qualitätsprodukte. Verbrauchte Kartons verarbeiten wir zu Füllmaterial, das wir zur Ergänzung der Buchpakete verwenden, die wir an unsere Kunden versenden.

  • Wir setzen auf moderne Technologien

    Die von uns eingesetzten Digitaldrucksysteme und Buchbindereimaschinen zeichnen sich durch hohe Produktivität bei gleichzeitiger Optimierung des Energieverbrauchs aus.

  • Wir gewinnen Energie zurück

    Darüber hinaus gewinnen wir einen Teil der Energie aus dem Betrieb bestimmter Maschinen (z. B. der Maschine Müller Martini Diamant 35 MC oder des Luftkompressors) zurück und nutzen sie dann beispielsweise zum Heizen.

Durchdachte Maßnahmen

Die Technologie wird ergänzt durch fundierte Entscheidungen und die Umsetzung sowie das Angebot umweltfreundlicher Lösungen.

  • Papiere mit Zertifikaten

    Wir verwenden umweltfreundliche Rohstoffe und bieten unseren Kunden eine breite Palette zertifizierter und recycelter Papiere an (Optionen für den Druck auf umweltfreundlichen Papieren sind im Assistenten für die Produkterstellung verfügbar).

  • Weniger Plastik

    Wir reduzieren den Einsatz von Folien in unseren Produktionsprozessen und verwenden biologisch abbaubare und recycelbare Verpackungsmaterialien. Durch eine verantwortungsbewusste Produktion reduzieren wir den Papierabfall, den wir an das Altpapier weitergeben, wo er weiterverarbeitet wird.

  • Sinnvolle Logistik

    Wir betreiben eine gut durchdachte Lieferpolitik. Wir planen die Lieferungen – sowohl durch Drittunternehmen als auch durch unsere eigenen Transporte – so, dass die mit dem Transport von Fertigprodukten verbundenen Kilometer und die damit verbundene Umweltbelastung möglichst gering sind.

  • Grüne Energie

    Seit mehreren Jahren nutzen wir in unserem Unternehmen 100 % grüne Energie aus erneuerbaren Quellen (Wasserkraft-, Photovoltaik-, Wind- und Biogasanlagen).

FSC®-zertifiziert

Wir verfügen über das Produktkettenzertifikat FSC Coc® (Chain of Custody), das an Unternehmen der Holz- und Papierindustrie – einschließlich Papierfabriken und Druckereien – vergeben wird. Damit wird bestätigt, dass die Rohstoffe, die wir für die Herstellung von Büchern und anderen Druckerzeugnissen verwenden, FSC-zertifiziert sind, also auf sozial- und umweltverträgliche Weise beschafft wurden, d. h. aus ordnungsgemäß bewirtschafteten Wäldern, aus kontrollierten Quellen, aus wiederverwerteten Materialien oder aus einer Kombination dieser Materialien stammen.

Verantwortungsbewusstes Business und verantwortungsvolle Bildung

Unsere Aktivitäten gehen über die Produktion hinaus, und wir bemühen uns, den Umweltschutzgedanken im gesamten Unternehmen zu fördern.
  • Die Umwelt liegt uns am Herzen

    Wir trennen den Abfall, trinken Leitungswasser und verwenden energiesparende Beleuchtungs- und Heizsysteme. Wir fördern einen ökologischen Lebensstil bei unseren Mitarbeitern und führen interne Aufklärungskampagnen zum Thema Naturschutz durch.

  • Wir bilden aus

    In unserem Unternehmen gibt es Stellen, für die keine Ausbildung erforderlich ist. So schaffen wir Beschäftigungsmöglichkeiten für Hochschulabsolventen und bieten ihnen einen freundlichen Ort, an dem sie spezifische berufliche Kenntnisse erwerben können.

  • Wir bieten allen die gleichen Chancen

    Da wir davon ausgehen, dass unsere Mitarbeiter unser größtes Kapital sind, verfolgen wir eine Politik der Chancengleichheit bei der Beschäftigung und bieten Bewerbern Stellen ohne Diskriminierung aufgrund von Alter, Geschlecht, Herkunft, Religion, Behinderung oder sexueller Orientierung an. Wir ermöglichen den freien Zugang zu Stellen für Männer und Frauen und die einzigen Kriterien für die Einstellung von Bewerbern sind Qualifikation und Berufserfahrung.

  • Wir bieten Möglichkeiten

    Neu eingestellten Mitarbeitern garantieren wir gleiche Arbeitsbedingungen, eine ihrer Qualifikation und Berufserfahrung angemessene Entlohnung, Zugang zu Weiterbildungsmaßnahmen zur Verbesserung ihrer beruflichen Qualifikationen sowie die Möglichkeit der Beförderung. Wir achten auf Chancengleichheit, z. B. durch flexible Beschäftigungsformen, Erleichterungen für diejenigen, die sich durch Teilnahme an Schulungen, Praktika und Workshops weiterentwickeln wollen.

Wir handeln global, wir unterstützen lokal

Wir sind offen für die Bedürfnisse unserer unmittelbaren Umgebung. Wir unterstützen lokale Umweltinitiativen, wie z. B. die zyklische Aktion Reinigung des Flusses Noteć, an der sich unsere Mitarbeiter mehrmals aktiv beteiligt haben, sowie Sportinitiativen, wie z. B. das Piast-Lauffestival. Jedes Jahr nimmt ein starkes Team aus Totem-Mitarbeitern an den Mai-Läufen des Festivals teil.

Initiativen

Wir engagieren uns in verschiedenen Initiativen, insbesondere im Bereich der Leseförderung.

Besonders stolz sind wir auf die Wohltätigkeitsaktion, bei der Bücher in ukrainischer Sprache für Kinder und Jugendliche gedruckt werden, die vor dem Krieg in der Ukraine geflohen sind und in unserem Land Zuflucht gefunden haben. Totem war der Initiator dieser Aktion, zu der wir erfolgreich andere polnische Druckereien eingeladen haben. Wir wollten auf die Art und Weise helfen, die wir am besten beherrschen, nämlich durch den Druck von Büchern und in der Überzeugung, dass das Lesen in ihrer Muttersprache den ukrainischen Kindern helfen würde, die Grausamkeit des Krieges zumindest für eine Weile zu vergessen. Die Aktion stieß auf große Resonanz – allein unser Unternehmen druckte 25 000 Bücher, die wir kostenlos an Einrichtungen und Hilfsorganisationen in ganz Polen verteilten.

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite benutzerfreundlich zu gestalten, ferner auch für Werbe- und statistische Zwecke. Wenn Sie unsere Webseite besuchen und keine Einstellungen Ihres Browsers vornehmen, werden die Cookies auf Ihrem Endgerät gespeichert. Diese Einstellungen können Sie jederzeit ändern. Weitere Informationen über die von uns genutzten Cookies finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Worüber möchten Sie sich unterhalten?
  • Ich arbeite in einem Verlag und suche nach einer Druckerei
  • Ich bin Selfpublisher und möchte einen Kostenvoranschlag
  • Ich brauche Rat
  • Sonstiges
Mit dem Absenden der Nachricht bestätigen Sie, der Datenschutzerklärung zugestimmt zu haben.